Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : Software : Audio-Tools : Messer 0.992

Messer 0.992

 
 

Downloads diesen Monat
18

Downloads gesamt
148111

Version vom
29.03.2002

Dateigröße
765 KB

Betriebssystem
Win 9x/NT/ME/XP/2K

Lizenz
Freeware

Preis
Kostenlos

Autor
Messer Homepage

Kommentare
siehe unten

Getestet von
MPeX.net/DB

Bei MPeX.net seit
03.01.2001

Download

 


 
MPeX.net WertungRotRotRotGelbGelbGelbGr&uumln
7.5 von 10
 
LeserwertungRotRotRotGelbGelbGelbGr&uumlnGr&uumln
» Weiterempfehlen
» Bewerten
» Kommentieren
» Download


Beschreibung
Messer steht für "Memo Session Sound Recorder". Das praktische Tool nimmt über die Soundkarte und entsprechend der Windows-Aufnahmeeinstellungen als WAV oder im platzsparenden MP3 Format auf.

Neben der Aufnahme als Wave-Datei wird MP3 in Form des LAME Encoders unterstützt. Dazu muss die "lame_enc.dll" (Download) in das Messer Programmverzeichnis kopiert werden.

Herausragendes Feature des Aufnahmeprogramms ist die Zeitsteuerung: Wie beim Videorekorder können beliebig viele Sessions mit Start und Endzeit der Aufnahme eintragen werden. Hilfreich sind ein Levelmeter zur Kontrolle des Eingangspegels und ein CPUmeter zur Anzeige der Prozessorauslastung.

Praktisch: Eine nach Dauer und Eingangspegel definierbare Pausenerkennung unterbricht bei Bedarf die Aufnahme oder beginnt eine neue Datei ("Track-Erkennung"). Auch für das Herunterfahren des Rechners nach einer Aufnahme gibt es verschiedene Optionen.

Eine direkte MP3-Aufnamhme benötigt Prozessorleistung, da in Echtzeit kodiert werden muss. Sehr ordentliche Qualität bietet 192 kbps/joint-stereo, was auf einem Athlon 650 ohne Probleme gelingt.
LAME-Presets werden nicht direkt unterstützt. Allerdings gibt es spezielle lame_enc.dll Versionen, die z.B. nur "alt-preset fast standard" kodieren, egal welche Einstellung in Messer vorgenommen wurde (modifizierte lame_enc.dll). Das ergibt nicht nur Top-Qualität, sondern man kann bei den Kodiereinstellungen auch nichts verkehrt einstellen.

Tipp: Unser Infocenter bietet eine Messer-Anleitung, die auch die Windows-Aufnahmeinstellungen oder den Anschluss von analogen Quellen behandelt. Anleitung: "Radio, Kassette, LP & Co zeitgesteuert aufnehmen".


Pluspunkte
  • von Line-In, Micro usw. aufnehmen
  • mehrere Aufnahmen programmieren
  • Pausenerkennung
  • direkte Aufnahme als MP3
  • LAME Unterstützung
  • Level/CPU-Meter


Minuspunkte
  • um alle Funktionen auszuschöpfen, ist schon etwas Einarbeitung nötig, die Anleitung hilft


Links
   Anleitung » Radio, Kassette, LP und Co zeitgesteuert aufnehmen


Lesezeichen setzen
Bookmark bei del.icio.us Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Digg Bookmark bei Folkd Bookmark bei Google Bookmark bei Yahoo Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Yigg

Besucherkommentare
  • 26.05.2015 - 13:42 zu Messer 0.992
    Meiner Meinung nach ist das Programm Messer ziemlich gut geeingnet um Musik von der Soundkarte aufzunehmen. Die Pausefunktion ist optimal um verschiedene Titel voneinander zu trennen und sie dann durch eine Musikerkennung laufen zu lassen, damit man am Ende eine Sounddatei hat, die man z.B. in die Itunes Bibliothek aufnehmen kann. Allerdings ist das Programm nichts für Leute die mal kurz in 0 8 15 was aufnehmen wollen, da man sich wirklich ein bisschen in die ganzen Einstellungen reinfuchsen muss, bevor man letztendlich mit dem Aufnehmen beginnen kann. Wer Hilfe Hilfe bei der Konfiguration braucht kann mich gerne anschreiben: geselle62265@web.de
  • 02.01.2014 - 01:07 zu Messer 0.992
    Keine "fast Food" Software. Nicht für Leute, die alles vorgekaut bekommen müssen. Die Funktionalität ist "sehr gut" einprogrammiert. Ich glaube der Autor hatte zu dem Zeitpunkt des Entstehens des Tools das Augenmerk auf Ressourcenschonende aber zuverlässige Funktionalität gelegt. Leider zu Lasten der Benützerfreundlichkeit und Übersichtlichkeit. Wenn man "denken" kann und es ein mal verstanden hat gibt es nach fast zehn Jahren immer noch nichts Besseres für lau, welches auf Boardmitteln eines Handelsüblichen Rechners baut. Ein Programm für Puristen. Zwischendurch habe ich auch andere Sachen ausprobiert. Aber Immer zurück zu "Messer" gekehrt.
  • 25.11.2010 - 23:18 zu Messer 0.992
    Welch ein Schwachsinn. Völlig undurchsichtiges Programm.


Keine Details



Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex