Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : Software : Encoder : LAME 3.99.5

LAME 3.99.5

 
 

Downloads diesen Monat
420

Downloads gesamt
1869525

Dateigröße
535 KB

Betriebssystem
Windows ab XP

Lizenz
GNU

Preis
Kostenlos

Autor
OpenSource Community

Kommentare
siehe unten

Getestet von
MPeX.net/DB

Bei MPeX.net seit
03.01.2001

Download

 


 
MPeX.net WertungRotRotRotGelbGelbGelbGr&uumlnGr&uumlnGr&uumln
9.5 von 10
 
LeserwertungRotRotRotGelbGelbGelbGr&uumlnGr&uumln
» Weiterempfehlen
» Bewerten
» Kommentieren
» Download


Beschreibung
Wenn es um hochwertige MP3-Kodierung geht, ist LAME die erste Wahl.

Ein mit stetigen Hörtests verfeinertes psychoakustisches Modell ist dafür verantwortlich, dem Gehör nicht wahrnehmbare Frequenzen und Überlagerungen vorzuenthalten. Zuverlässiges Joint-Stereo und die intelligenten VBR- und ABR-Modi (variable/durchschnittliche Bitrate) sorgen zudem für die besten Kompromisse zwischen Dateigröße und Qualität.

Der kostenlose Open Source Codec wird seit 1998 ständig durch eine aktive MP3-Community weiterentwickelt und ist für viele Betriebssysteme verfügbar.

Der LAME MP3-Encoder bietet unterschiedliche Qualitätsstufen, die im Infocenter beschrieben sind.

Anwendung

LAME besitzt keine grafische Benutzeroberfläche, dafür gibt es LamedropxPd. LAME wird üblicherweise in andere Konverterprogramme oder CD-Ripper eingebunden. Zwei Dateien im herunter geladenen Zip-Archiv sind wichtig: lame.exe wird z.B. von EAC verwendet. Programme wie Audiograbber, CDex oder Phonostar benötigen dagegen lame_enc.dll im Programmordner, um MP3s zu erzeugen. Außerdem ist ein ACM-Codec verfügbar.
Weiter unten finden Sie Links zu nützlichen Hilfsmitteln und Anleitungen, um hochwertige MP3s mit LAME zu erstellen.

Download

Auf der Downloadseite stehen verschiedene Versionen zur Auswahl. Für Normalanwender ist LAME 3.99.x ganz oben bei den 'Lame Bundles' die richtige Wahl.
Dort gibt es außerdem Versionen für Entwickler und für aandere Betriebssysteme.

Wichtige Änderungen ab Version 3.98

Der VBR-Modus benutzt jetzt standardmäßig ein neues eigenes psychoakustisches Modell. Es konnte seit LAME 3.96.1 bereits über den Parameter "--vbr-new" aktiviert werden und steigert die Kodiergeschwindigkeit deutlich. Der Zusatzparameter ist mit der neuen Version des MP3-Codecs also überflüssig geworden, dafür sind bei den Qualitätseinstellungen feinere Abstufungen möglich als bisher: Wem die Lücke zwischen -V2 und -V3 schon immer zu groß war, darf nun gerne mit Kommazahlen wie -V2.999 experimentieren.
Verbessert wurde zudem die Unterstützung von ID3v2-Tags. So lassen sich eigene Felder und Albumcover schon beim Kodieren einbinden. Alle Änderungen im Laufe der LAME-Entwicklung listet das Changelog auf.


Pluspunkte
  • erzeugt hochwertige MP3-Dateien
  • arbeitet mit vielen Programmen zusammen
  • Voreinstellungen für Qualitätsstufen
  • als ACM Codec verfügbar
  • Open Source Software


Minuspunkte
  • nicht für sehr niedrige Bitraten optimiert (wie z.B. HE-AAC)


Links
   LAME 3.99.5 Home Page
   Benutzeroberfläche LamedropXPd
   Anleitung » Audiocodecs und Kompressionseinstellungen
   Anleitung » MP3s und Ogg Vorbis erstellen mit CDex
   Anleitung » MP3s erstellen mit Lame
   Anleitung » EAC: Audio-CDs auslesen und umwandeln


Lesezeichen setzen
Bookmark bei del.icio.us Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Digg Bookmark bei Folkd Bookmark bei Google Bookmark bei Yahoo Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Yigg

Besucherkommentare
  • 16.01.2013 - 17:29 zu LAME 3.99.5
    gut
  • 07.12.2012 - 19:03 zu LAME 3.99.5
    ich kann mit messer zwar aufnehmen hör aber nichts beim Abspielen, was kann ich machen?
  • 15.03.2012 - 12:20 zu LAME 3.99.3
    Richtig, 3.99.5, und es wurde u. a. ein Bug behoben, der Artefakte bei der Dekodierung erzeugen konnte, bitte aktualisieren.


Keine Details



Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex