Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : Software : Player : foobar2000 v1.1.10

foobar2000 v1.1.10

 
 

Downloads diesen Monat
23

Downloads gesamt
44301

Dateigröße
2.9 MB

Betriebssystem
Windows XP/Vista/7, Windows Server 2003/2008

Lizenz
Freeware

Preis
Kostenlos

Autor
Peter Pawlowski

Kommentare
siehe unten

Getestet von
MPeX.net/DB

Bei MPeX.net seit
24.02.2003

Download

 


 
MPeX.net WertungRotRotRotGelbGelbGelbGr&uumlnGr&uumlnGr&uumln
9.0 von 10
 
LeserwertungRotRotRotGelbGelbGelbGr&uumlnGr&uumlnGr&uumln
» Weiterempfehlen
» Bewerten
» Kommentieren
» Download


Beschreibung
Foobar2000 ist ein vielseitiger Audioplayer mit umfangreichem Werkzeugkoffer an Bord. Die schlanke und flotte Freeware unterstützt zahlreiche Audioformate, besticht durch ein hohes Maß an Funktionalität, gute Klangqualität und eine geringe CPU-Belastung. Die Benutzeroberfläche ist äußerst schlicht gehalten. Mit einer Art Baukastensystem lassen sich sehr komfortabel auch komplexe Ansichten des Musikbestandes, der Playlisten und Titel erstellen.

Formatvielfalt

Von Haus aus beherrscht Foobar2000 viele Audioformate (MP1, MP2, MP3, MP4, MPC, AAC, ALAC, Ogg Vorbis, FLAC / Ogg FLAC, WavPack, WAV, AIFF, AU, SND, WMA) sowie die Wiedergabe von Audio-CDs und Internetstreams. Verlustbehaftete Audioformate werden in einem aufwendigen Verfahren dekodiert, was dem Klang zu Gute kommen soll.

Foobar2000 legt großen Wert auf standardkonforme Titelinformationen und setzt beim Taggen entweder auf formatspezifische Tags oder die multiformat-tauglichen ID3v1 bzw. APE-Tags.

Musikverwaltung

Für die Titelverwaltung ist die integrierte Medienbibliothek zuständig. Sie bietet unterschiedliche Ansichten zuvor festgelegter Musikordner, zum Beispiel nach Album, Genre oder Interpret. Die Navigation anhand der Verzeichnisstruktur ist ebenfalls möglich. Ein Suchfilter hilft, gezielt nach Titeln zu fahnden.

Formatkonverter und CD-Ripper

Mit wenigen Handgriffen wandelt der Konverter eine Songauswahl in andere Audioformate um. Für gängige Encoder wie LAME MP3 oder Ogg Vorbis gibt es bereits Voreinstellungen. Allerdings gehören die benötigten Kodierer nicht zum Installationsumfang. Weitere Einstellungen und Encoder lassen sich ergänzen.

Ein CD-Ripper gehört ebenfalls zum Funktionsumfang. Mehrfaches Auslesen und Prüfen der Audiodaten soll Lesefehler minimieren. Hinzu kommt die Möglichkeit, die ausgelesenen Tracks mit der AccurateRip-Datenbank abzugleichen. Dadurch spielt foobar2000 in der 1. Liga der CD-Ripper.

Plugins

Mittels ReplayGain/Libebur128 vereinheitlicht foobar2000 auf Wunsch die Lautstärke der Audiodateien. Eine Analyse ermittelt den Korrekturfaktor und schreibt ihn in einen separaten Tag. Beim Abspielen wird die Lautstärke entsprechend angepasst.

Dank der Plugin-Architektur sind zahlreiche Programmerweiterungen verfügbar, darunter auch Spezialanwendungen. Die Installation beinhaltet bereits einige Filter und Konverter sowie einen Equalizer. Auf der Foobar2000 Homepage finden sich zudem Plugins von Drittanbietern, die den Player zum Schweizer Messer der Digital-Audio-Gemeinde machen.

Versionsänderungen

Version 1.1.10 spielt jetzt standardmäßig Apple Lossless (ALAC) ab.


Pluspunkte
  • unterstützt zahlreiche Audio-Formate
  • durchdachte Funktionen und Audiowerkzeuge
  • sehr gute Klangqualität
  • universeller Formatkonverter mit Tag-Übernahme
  • CD-Ripper mit erweiterter Fehlerkorrektur und AccurateRip
  • ressourcenschonend
  • kostenlos
  • portable Installation möglich


Minuspunkte
  • nur in englischer Sprache verfügbar


Links
   foobar2000 v1.1.10 Home Page
   Anleitung » Musikdateien: Lautstärken angleichen
   Anleitung » ABX-Blindhörtest mit foobar2000


Lesezeichen setzen
Bookmark bei del.icio.us Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Digg Bookmark bei Folkd Bookmark bei Google Bookmark bei Yahoo Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Yigg

Besucherkommentare
  • 04.02.2015 - 00:14 zu foobar2000 v1.1.10
    Version 1.3.6 verfügbar.
  • 26.09.2013 - 20:41 zu foobar2000 v1.1.10
    Hallo, Ihr gemäßigten Audiophile! Lange Zeit war JRiver Media Center 18.0.48 für mich der klanglich beste Player. Doch jetzt die Überraschung! Foobar2000 1.2.9 mit SoX-Resampler und RAM-Disk Plugin ist klar überlegen. Mehr räumliche Tiefe, bessere Staffelung, mehr Luft zwischen den Stimmen u. Instrumenten, Details werden hörbar, die vorher bestenfalls geahnt werden konnten, und und und..... :) ! Eben all die kleinen, feinen Dinge, die wir so sehr schätzen :) .
  • 18.03.2013 - 23:38 zu foobar2000 v1.1.10
    Foobar ist für grosse Musiksammlungen ideal. Sehr sehr vielseitig - aber nicht ganz einfach in der Bedienung. Für Freaks ein absolutes muss!!!


Keine Details



Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex