Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : Software : Musikverwaltung : AmoK Playlist Copy 2.04

AmoK Playlist Copy 2.04

 
 

Downloads diesen Monat
1

Downloads gesamt
5757

Version vom
21.06.2009 (von 2.03)

Dateigröße
450 KB

Betriebssystem
Windows ab 9x

Lizenz
Freeware

Preis
Kostenlos

Autor
Dirk Paehl [AmoK]

Kommentare
siehe unten

Getestet von
MPeX.net/DB

Bei MPeX.net seit
16.11.2004

Download

 


 
MPeX.net WertungRotRotRotGelbGelbGelbGr&uumlnGr&uumln
8.0 von 10
 
LeserwertungRotRotRotGelbGelbGelbGr&uumlnGr&uumln
» Weiterempfehlen
» Bewerten
» Kommentieren
» Download


Beschreibung
AmoK Playlist Copy liest einzelne oder mehrere Playlisten ein und kopiert die dort enthaltenen Dateien in ein beliebiges Verzeichnis oder z.B. den portablen Player.
Zusätzlich können auch einzelne Dateien oder Verzeichnisbäume hinzugefügt und im Zielverzeichnis eine (neue) Playliste erstellt werden.
Die Übertragungsliste lässt sich vor dem Kopieren noch bearbeitet (Löschen, Titel oder Blöcke verschieben). Eine Vorhörfunktion (interner Player oder z.B. Winamp) gibt es ebenfalls.
Praktisch für das Brennen von MP3-CDs oder für portable Player: Bei Bedarf wird den kopierten Dateinamen eine Nummerierung vorangestellt, so dass die Reihenfolge der Titel erhalten bleibt und nicht alles alphabetisch sortiert wird.

Es werden PLS und M3U Playlisten (z.B. Winamp), Windows Media Player Playlisten sowie iTunes und foobar2000 Playlisten unterstützt. Eine Prüfung der Dateitypen erfolgt nicht. Dadurch können alle Medientypen bzw. Audioformate in den Playlisten kopiert werden, also nicht nur MP3 oder WMA. Beim manuellen Hinzufügen von Verzeichnisbäumen könnten dadurch natürlich auch nicht-Audiodateien in der Liste landen. Hier sorgt ein Dateifilter für Abhilfe.

Das auch in deutscher Sprache erhältliche Programm ist kostenlos für den privaten Gebrauch.

Neu in Version 2.04: In der neuen Version werden Playlisten, die nicht dem Winamp Standard entsprechen, auch bei Import per Drag'n Drop richtig erkannt. Zudem prüft die Software nun, ob auf dem Ziellaufwerk genügend Speicherplatz vorhanden ist. Außerdem lassen sich die Songs entsprechend dem Artist oder des Genres kopieren.


Pluspunkte
  • kopiert Dateien aus Playlisten
  • Unterstützt PLS, M3U, WPL, iTunes, foobar Playlisten
  • erhält auf Wunsch die Dateireihenfolge bei
  • berücksichtigt alle Medien/Audioformate


Links
   AmoK Playlist Copy 2.04 Home Page
   


Lesezeichen setzen
Bookmark bei del.icio.us Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Digg Bookmark bei Folkd Bookmark bei Google Bookmark bei Yahoo Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Yigg

Besucherkommentare
  • 16.07.2012 - 23:29 zu AmoK Playlist Copy 2.04
    Hallo Ganz genau das was ich gesucht habe, ein Proggi ohne Schnick Schnack und macht genau das was ich brauche mfg
  • 14.10.2010 - 19:21 zu AmoK Playlist Copy 2.04
    Praktisch und nützlich und immer vermisst.
  • 09.07.2010 - 18:07 zu AmoK Playlist Copy 2.04
    Ein sehr gutes Programm. Das hier kann Ähnliches, ist aber noch nicht ganz so weit entwickelt. Ein Blick lohnt sich aber trotzdem. http://www.moutfish.de/neue-version-von-m3utofolder-playlisten-in-mp3-ordner-umwandeln/


Keine Details



Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex