Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : News : Allgemein : 90elf: Über 33 Millionen Hörkontakte im Jahr 2010

90elf: Über 33 Millionen Hörkontakte im Jahr 2010

Artikel: weiterempfehlen | kommentieren
22.01.2011 | Von Dirk Bösel

Beim Fußballradio 90elf zeigt man sich sehr zufrieden mit der Hörer- und Umsatzentwicklung.
Zum Rückrundenstart am 18. Spieltag zählte 90elf über 1 Million Hörkontakte.

Das Webradio ist seit 2008 auf Sendung und überträgt kostenlos alle Spiele der 1. und 2. Bundesliga live und in voller Länge, einzeln oder als Konferenz. Hinzu kommen die Partien des DFB-Pokals.

Im vergangenen Jahr 2010 verzeichnete der Sender nach eigenen Angaben 33 Millionen Zugriffe auf seine Streams und erwirtschaftete dabei einen Umsatz von 700.000 Euro. Für 2011 plant 90elf-Veranstalter Regiocast Digital die Millionen-Grenze zu knacken.

"Umsatzsäulen" sind laut Regiocast Digital die kostenpflichtigen Applikationen von 90elf für Smartphones. So rangierte die App für iPhone, iPod touch und iPad zum Rückrundenstart auf Platz 1 im iTunes App-Store.

Artikel: weiterempfehlen | kommentieren
Kommentieren | Verschicken


KOMMENTARE / DISKUSSION
Kein Kommentar vorhanden

[ Kommentar schreiben ]
LESEZEICHEN SETZEN
Bookmark bei del.icio.us Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Digg Bookmark bei Folkd Bookmark bei Webnews Bookmark bei Google Bookmark bei Yahoo Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Yigg
NEWSLETTER
» Jetzt für kostenlosen Newsletter anmelden
LINKS
»  90elf
ÄHNLICHE ARTIKEL
»  90elf: über 1 Million Hörkontakte zum Saisonstart
»  Fußball Bundesliga wieder live bei 90elf
»  Hörerrekord bei 90elf
»  Saisonstart: Fußball live im Webradio hören
»  90elf: Fußballvollversorgung per Webradio

« Voriger Artikel News Gesamtübersicht Nächster Artikel »

Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex