Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : News : Hardware : 1Raumfeld: Multi-Room-Audio Einsteigerpaket

1Raumfeld: Multi-Room-Audio Einsteigerpaket

Artikel: weiterempfehlen | kommentieren
24.08.2010 | Von Dirk Bösel

Die in Berlin beheimatete Raumfeld GmbH entwickelt und vertreibt seit 2008 funkbasierte Audiosysteme, die Räume oder Wohnungen drahtlos und synchron mit Musik versorgen.

Für den Herbst 2010 ist das Einsteigerpaket 1Raumfeld angekündigt. Es besteht aus einer Fernbedienung sowie wahlweise Netzwerklautsprechern oder einem Netzwerkplayer zum Anschluss einer Hifi-Anlage.

Das 1Raumfeld setzt auf eine bestehende Netzinfrastruktur auf, beispielsweise einem WLAN. Musikdateien können von Computern, NAS-Geräten und UPnP-Servern im Netzwerk bezogen werden oder direkt von USB-Sticks an den Raumfeld Geräten.

Die Steuerung der Musikwiedergabe erfolgt über den Raumfeld Controller, einer Funkfernbedienung mit 4,3 Zoll Touch-Screen Display und Lautstärkeregler aus gedrehtem Alu.
Alternativ lassen sich die Raumfeld Geräte auch über beliebige UPnP-fähige Programme, wie den Windows Mediaplayer 12 für Windows 7 oder den PlugPlayer für iPhone und iPad steuern. Eine eigene App für iPhone und iPad befindet sich laut Raumfeld derzeit in der Entwicklung.

Die Netzwerklautsprecher mit integriertem Vollverstärker gibt es wahlweise in zwei Größen. Der Raumfeld Speaker M wurde gemeinsam mit ADAM Professional Audio entwickelt und besitzt einen X-ART-Hochtöner. Der kompakte Speaker S misst 20×14×18 Zentimeter und bietet sich für Nebenräume an.

Wer bereits ein Hifi-System besitzt, kann statt der Lautsprecher zum Netzwerkplayer Raumfeld Connector greifen und vorhandene HiFi-Geräte einbinden.



Die Raumfeld-Geräte sind modular erweiterbar. Zur Produktpalette gehört auch ein UPnP-basierter Musikserver mit integrierter Festplatte und eigenem WLAN-Accesspoint. Aufgrund ihrer Standardkonformität sollen sie zudem offen für UPnP-fähige Internetradios von Drittanbietern sein.
Der Einstiegspreis für ein 1Raumfeld mit Funkfernbedienung und Connector beträgt rund 650 Euro. Es ist ab Herbst 2010 verfügbar und exklusiv über den eigenen Online-Shop erhältlich.

Artikel: weiterempfehlen | kommentieren
Kommentieren | Verschicken


KOMMENTARE / DISKUSSION
Kein Kommentar vorhanden

[ Kommentar schreiben ]
LESEZEICHEN SETZEN
Bookmark bei del.icio.us Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Digg Bookmark bei Folkd Bookmark bei Webnews Bookmark bei Google Bookmark bei Yahoo Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Yigg
NEWSLETTER
» Jetzt für kostenlosen Newsletter anmelden
LINKS
»  Raumfeld

« Voriger Artikel News Gesamtübersicht Nächster Artikel »

Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex