Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : News : : Sony will ATRAC mit eigenem Downloadportal etablieren

Sony will ATRAC mit eigenem Downloadportal etablieren

Artikel: weiterempfehlen | kommentieren
05.09.2003 | Von Gregor Lawatscheck

Einige Zeit flogen bei Sony intern die Fetzen, weil der Großkonzern sowohl eine Abteilung für Unterhaltungselektronik als auch ein Plattenlabel für Musik besitzt. Beide konnten sich die letzten drei Jahre auf keine gemeinsame Strategie einigen. So kam die Sony Electronics 2001 zunehmend durch MP3-Player der Konkurrenz unter Druck und brachte ein kleines Sortiment an echten, tragbaren MP3-CD-Playern und Boomboxen heraus. Durch das Verursachte Ärgernis bei Sony Musick blieb der Großteil der Produkte aber auf dem hauseigenen ATRAC-Format.

Der stellvertretende Vorsitzende von Sony, Howard Stringer, hat nun laut einem Bericht von CNET auf einer Veranstaltung in Paris bekanntgegeben, dass Sony eine neue Download-Plattform plant. Dabei steht eine Versönung von Sony Music und Sony Electronics ins Haus, denn beide Abteilungen sollen eng zusammenarbeiten, um den Service erfolgreich zu machen. Obwohl konkrete Details bislang nicht bekannt sind, scheint Sony zu planen sein Rechtemangement OpenGM und für Audio das vom MiniDisc bekannte Format ATRAC weiter auszubauen. Alle Sony Player, auch Komplettanlagen und CD-Player sollen hierbei ATRAC unterstützen, die dann direkt die runtergeladenen Titel des Sony-Downloadservice abspielen können.

Sony träumt natürlich davon, sowohl die Technik für die Abspielgeräte an andere Hersteller von Unterhaltugnselektronik als auch das Dateiformat an andere Plattenfirmen zu verkaufen. Die Downloadplattform Wäre der Marktanteil hoch genug, könnte Sony neben seinem Netzgeschäfts auch seine Audio-CDs per ATRAC verkaufen und so die Priavatkopie besser kontrollieren.

Das erklärt auch, wieso auf der IFA 2003 in Berlin kaum neue MP3-Produkte von Sony zu finden waren. AIWA, die kürzlich durch Sony übernommen worden sind, aber unter eigener Marke weiter operieren sollen, hatte dort ein weitaus größeres Kontingent an MP3-Playern, Anlagen und Auto-Radios hinter verschlossenen Türen für Händler präsentiert.

Später, so Sony's Planung, soll ähnliches auch für dem Filmbereich realisiert werden. Abspielgeräte, die ein Sony-eigenes, komprimiertes Videoformat unterstützen sowie eine Downloadplattform, die die Filme verkauft. Alles wiederum offen für den Rest der Industrie - gegen Lizenzgelder versteht sich.

Ob das Konzept aufgeht, ist natürlich ungewiß, gewagt ist es allemal. Sony denkt als Walkman-Innovator immer, all seine neue Entwicklung unter voller Akzeptanz zum Vorteil des Kunden auf den Markt zu bringen. Angesichts des schwachen Bildes der restlichen Industrie mit seiner inflexiblen Preisstruktur un dem zum Großteil eingesetzten Windows Media Format ist ATRAC zwar um einiges besser.

Ob Kunden aber wirklich das Interesse haben, einen Download von Sony auf einem gekauften Sony-Gerät abzuspielen und ob die kritische Masse erreicht werden kann, bei der andere Hersteller Interesse bekunden, ATRAC in ihre Player einzubauen darf zunächst als zweifelhaft hingestellt werden. Ob der Zug mit MP3, OGG, MPEG2 und DiVX nicht schon längst abgefahren sind und ob sich Großkonzerne mit solch einer Politik nicht verrennen wird die Marktakzeptanz der neuen Produkte zeigen. Hersteller, die munter weiter Marktanteile durch MP3- und DVD-Player und bald auch vermehrt mit Ogg und DiVX-Playern etablieren, werden sich sicherlich über das Ausbleiben der Konkurrenz von Sony freuen.

Artikel: weiterempfehlen | kommentieren
Kommentieren | Verschicken


KOMMENTARE / DISKUSSION
RE: Sony will ATRAC mit eigenem Downloadportal etablieren (, 05.09.03 18:53)

[ Kommentar schreiben ]
LESEZEICHEN SETZEN
Bookmark bei del.icio.us Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Digg Bookmark bei Folkd Bookmark bei Webnews Bookmark bei Google Bookmark bei Yahoo Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Yigg
NEWSLETTER
» Jetzt für kostenlosen Newsletter anmelden
LINKS
»  Quelle: CNET "Sony to launch Net music service"

« Voriger Artikel News Gesamtübersicht Nächster Artikel »

Anzeige
Copyright © 2019 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex