Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : News : Allgemein : IFA 2001 Nachlese: Die Sony-Zony (Update)

IFA 2001 Nachlese: Die Sony-Zony (Update)

Artikel: weiterempfehlen | kommentieren
09.09.2001 | Von Gregor Lawatscheck

Halle 18 war vollends eingenommen von Sony. Wie bereits von der IFA 1999 gewohnt, war die Halle von Sony ein Hexenkessel der sich zwecks Verteilung der Besuchermassen eines massiven Laufstegs bediente.

Sah es Anfang des Jahres auf der amerikanischen Comdex noch spektakulär aus, was Sony in Sachen MP3-Player auf den Markt bringen wollte, so haben es leider nicht viele MP3-Produkte auf die IFA geschafft. Qualität statt Quantität könnte man denken - und tatsächlich - in Punkto Design und Gewicht können die tragbaren Player von Sony überzeugen.

Kopfhörer Modell Leider beschränkte man sich wie bei der CeBIT 2001 bei den tragbaren Playern auf ATRAC3-fähige Player - die sogenannten Network Walkmen. Presseliebling der Messe sollte der "Kopfhörer mit Pfiff" sein - technisch liebevoll betitelt mit NW-e8. Ab Novemer soll der Ohren-ATRAC-Player verfügbar sein. Dank nachträglichen Aufkärung einer potentiellen Sony-Pressesprecherin liegt der Preis für den NW-E8 unverbindlich bei 899 DM. Der Kopfhörer selbst ohne MP3-Funktionalität ist für gut 200 DM ab Oktober unter der Bezeichnung MDR-G74 erhältlich.

Trotz der Verwirrungen im Original-Artikel können wir nun bestätigen: Für den Preis sind 64 MB fest in den Kopfhörer eingebaut. Gut, wir nehmen die Schuld auf uns - wir hätten uns nicht drauf verlassen dürfen, daß die Pressemitteilungen neben den üblichen lobhudelnden Phrasen auch irgenetwas informatives enthalten. Das ist immer dann besonders schlimm, wenn man sich im guten Glauben daran gerne von den Hostessen ablenken läßt. Normalerweise ist dies den Pressevertretern dann so peinlich, daß sie nur noch Gutes über die Produkte schreiben können. It's not magic - it's a Sony.... :)

Nur unter vorgehaltener Hand beziehungsweise in den Tiefen der Vitrine war die MP3-CD-Boombox CFD-S40CP zu sehen. Sie soll bereits seit Juni für unter 600 DM verfügbar sein und spielt neben normalen CDs eben auch CD-R/RWs mit MP3s ab. Die gewohnten Radiorecorder-Funktionen FM-Tuner und Kassettenrecorder werden um die MP3-Abspielfunktion des CD-Teils erweitert. Nichts wirklich revolutionäres, aber ein netter Trend, wie er bereits bei Mitstreitern wie Philips und Aiwa zu sehen ist.

Sony MP3 CD Fast ganz schweigt sich Sony zum metallisch, formschönen, tragbaren MP3-CD-Player aus. Lediglich, daß der Marktstart auf mindestens Mitte 2002 verschoben worden ist wußte die Presseabteilung zu berichten. Ob diese stiefmütterliche Behandlung der MP3-Sparte wohl mit den Ausseinandersetzungen des hauseignenen Plattenlabels Sony Music zusammenhängt - es wäre nicht verwunderlich.

Daß Sony mehr auf propriätere Formate setzt, als etablierte Standards zu unterstützen zeigt auch der Memory-Stick: im MP3-Bereich bietet Sony ein Autoradio mit Memory-Stick-Einschub zwecks Abspielen von ATRAC an. Sicherlich ist gegen Flash-Speichertechnologie nichts zu sagen - es darf gehofft werden, daß der Gigabyte bis zum Jahr 2004 erschwinglich wird - doch ob die unverblümte Art der Kundenbindung sich langfristig auszahlen wird?

Der äußerliche Glanz der Sony-Produkte konnte natürlich nur noch durch das weibliche Standpersonal in den modisch orangen T-Shirts überboten werden. Fazit bei Sony: Wir sehen gut aus, sind bestimmt nicht billig, eher ein wenig eigensinnig und sicherlich oder trotzdem nicht aus der Welt der Unterhaltungselektronik wegzudenken. Sony - wir wollen überrascht werden - nur weil ihr MP3 nicht erfunden habt, heißt das doch noch lange nicht, daß ihr nicht Spitzenprodukte auf den Markt bringen könnt?

Artikel: weiterempfehlen | kommentieren
Kommentieren | Verschicken


KOMMENTARE / DISKUSSION
RE:IFA 2001 Nachlese: Die Sony-Zony (XeROfun, 09.09.01 23:03)

[ Kommentar schreiben ]
LESEZEICHEN SETZEN
Bookmark bei del.icio.us Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Digg Bookmark bei Folkd Bookmark bei Webnews Bookmark bei Google Bookmark bei Yahoo Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Yigg
NEWSLETTER
» Jetzt für kostenlosen Newsletter anmelden
LINKS
»  Sony.de
ÄHNLICHE ARTIKEL
»  CeBit: Sony bringt Atrac Player ohne direkte MP3 Unterstützung
»  Sony, Rio, Samsung und Thomson bringen MP3-CD-Player

« Voriger Artikel News Gesamtübersicht Nächster Artikel »

Anzeige
Copyright © 2019 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex