Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : Infocenter : Trimm dich fit! - Installationstipps für Winamp 5 (Seite 1 von 6)

Trimm dich fit! - Installationstipps für Winamp 5

Blättern: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 >
Von MPeX.net/DB | Seite 1 von 6


Winamp 5 ist ein funktionsreicher Multimediaplayer im schicken Gewand. Aus dem klassischen Audioplayer der 1er und 2er Serie hat sich ein Programmpaket mit Audio- und Videowiedergabe, Medienverwaltung, CD-Ripper, Dateikonverter und Brennprogramm für Audio-CDs entwickelt.
Dennoch vermissen einige Winamp-Fans die flotte 2er-Serie und ihren auf das wesentliche beschränkten Funktionsumfang.

Winamp 5 hat seit dem Erscheinen der ersten Version stetig an Funktionen zugelegt, die teilweise miteinander verzahnt wurden. Dies hat beim Installieren die Abwahlmöglichkeit einiger Komponenten eingeschränkt. Wer Audio CD's hören möchte, muss beispielsweise auch den CD-Ripper mitinstallieren. Auf der anderen Seite hat sich die Performance des Players seit der ersten 5er-Version verbessert und in der Medienbibliothek basieren viele Funktionen auf Programmerweiterungen (Plugins), die sich einfach entfernen lassen.

Es ist also noch einiges an Sparpotential vorhanden, um Winamp schlanker und auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten zu installieren. Die Ziele sind ein geringerer Ressourcenverbrauch sowie ein schneller Programmstart. Wir zeigen eine beispielhafte Installation und einige Kniffe, die Winamp 5 flott machen, ohne große Kompromisse in der Leistungsfähigkeit einzugehen. Schließlich werkelt unter der Haube der aktuellen Version immer noch das Herz der 2er-Serie.

Ausgangspunkt der Beispielinstallation ist die kostenlose "Vollversion". Das kleine "Winamp Lite Paket" eignet sich nicht, da hier unter anderem die Medienbibliothek, einige Dateiformate und die Videowiedergabe fehlen.

Die aktuelle Version kann in unserer Software-Sektion heruntergeladen werden.

INHALT

1. Nicht drüberbügeln
2. Komponentenauswahl
3. Winamp Einstellungen
4. Online-Dienste
5. Klassischer Modern- oder Bento-Skin


» zur nächsten Seite



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 >
Kommentieren | Verschicken


KOMMENTARE / DISKUSSION
  • 28.10.2011 - 12:38
    Es ist nicht korrekt, daß Lesezeichen bei Deinstallationen zwangsläufig verloren sein müssen. Einfach die "Winamp.bm" der alten Installation vorher sichern und dann wieder in der neuen Installation einfügen. So hat man auch seine alten bookmarls wieder.
  • 07.05.2010 - 09:34
    Browser-Reiter: Einfach einen Classik-Skin verwenden, zum Beispiel den in der Anleitung gezeigten "Bento Classified". Dann ist das ganze Reiter-Gelumpse Geschichte.
  • 07.05.2010 - 09:26
    Besten Dank. Leider weiss ich noch nicht, wie man den Reiter Browser deaktivieren kann. Winamp ist an sich toller Player aber Version 5 ist zu verschachtelt, überladen und nicht gerade intuitiv benutzbar. Man braucht lange, damit man Winamp halbwegs unter Kontrolle hat.


[ Kommentar schreiben ]

Lesezeichen setzen: Bookmark bei del.icio.us Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Digg Bookmark bei Folkd Bookmark bei Webnews Bookmark bei Google Bookmark bei Yahoo Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Yigg



« Zur Gesamtübersicht


Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex