Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : Infocenter : Winamp Skins: Grundlagen, Herunterladen, Installieren (Seite 1 von 3)

Winamp Skins: Grundlagen, Herunterladen, Installieren

Blättern: 1 | 2 | 3 >
Von MPeX.net/DB | Seite 1 von 3


Skins sind das ultimative Facelifting für den Winamp Media Player. Für jede Gelegenheit gibt es das passende Outfit. Ob bunt oder schlicht, klassisch oder modern: Sie machen die Oberfläche des Players zur Design-Spielwiese. Wo Skins zu finden sind, wie sie installiert werden und worauf dabei zu achten ist, erfahren Sie in dieser Anleitung.

Den kostenlosen Winamp-Player können Sie in unserer Software-Sektion herunter laden.

Inhalt

1. Skin-Systeme
2. Skins herunterladen
3. Skins automatisch installieren
4. Skins manuell installieren
5. Skins wechseln


1. Skin-Systeme

Skin heißt zu deutsch "Haut". Für den Einstieg in die Welt der tausend neuen Häute ist es wichtig, die drei verschiedenen Arten von Skins zu kennen:
  • Klassik Skins
  • Modern Skins
  • ClassicPro Skins

Klassik Skins stammen aus den Zeiten von Winamp 2. Sie bestehen aus einzelnen Fenstern, die nach Bedarf in ihrer Größe verändert, frei angeordnet oder auch ausgeblendet werden können.

Die volle Gestaltungsfreiheit erhielten Skin-Künstler aber erst mit den Modern Skins, die mit Winamp 3 Einzug hielten. Die Form der Bedienoberfläche, die Anordnung der Bedienelemente, ausklappbare Zusatzmenüs, alles kein Problem für die neue Skin Generation.

Wichtig: Winamp 2 kann nicht mit Modern Skins umgehen. Umgekehrt haben Winamp 3 und 5 aber keine Probleme mit Klassik Skins. Viele Anwender der aktuellen Winamp Versionen bevorzugen sogar die schnellen und übersichtlichen Klassiker.

Zusammen mit Winamp werden bereits einige Skins installiert. Es handelt sich um den Standard Klassik Skin, den Standard Modern Skin sowie den Bento Skin. Letzterer wird automatisch verwendet, wenn beim Installieren nichts anderes angegeben wird.

Der Bento Skin besitzt ein so genanntes "Single User Interface". Das heißt, alle Bestandteile des Players befinden sich auf einer Bedienoberfläche, es gib keine separaten Fenster.

Für Skin-Künstler stellen Modern Skins eine Herausforderung dar. Neben der grafischen Tätigkeit ist hier einiges an Programmierarbeit zu leisten.

Wie wäre es mit Skins, so schick und funktionell wie Modern Skins, aber vergleichsweise einfach zu erstellen wie seinerzeit die Klassik Skins? Das haben sich offenbar die Designer und Programmierer des Skin Consortium zum Ziel gesetzt und ClassicPro erdacht. Für diese am Kürzel cPro zu erkennenden Skins muss zuvor das kostenlose ClassicPro-Plugin installiert werden (Download). Die cPro-Skins besitzen wie Bento ein Single User Interface und benötigen Winamp 5.


Lesen Sie auf der nächsten Seite: Skins herunterladen und installieren



1 | 2 | 3 >
Kommentieren | Verschicken


KOMMENTARE / DISKUSSION
  • 17.05.2010 - 21:35
    schade,hab leider hier nichts gefunden,wie man(n) skin`s selber entwirft :-(

[ Kommentar schreiben ]

Lesezeichen setzen: Bookmark bei del.icio.us Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Digg Bookmark bei Folkd Bookmark bei Webnews Bookmark bei Google Bookmark bei Yahoo Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Yigg



« Zur Gesamtübersicht


Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex