Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : Infocenter : Winamp mit Mozilla Firefox steuern

Winamp mit Mozilla Firefox steuern

Von MPeX.net/DB


Die Anleitung basiert auf der Version 2.x von FoxyTunes. Eine aktuelle deutsche Version, die auch Firefox 3 unterstützt, ist leider nicht mehr verfügbar.

FoxyTunes ist eine Erweiterung für den beliebten Firefox Browser. Das kleine Goodie für Dauersurfer und Musikfreunde fügt der Statusleiste des Browsers einen Bedienbereich für Medienplayer hinzu. So kann der Lieblingsplayer bedient werden, ohne Blick und Kontakt zum World Wide Web zu verlieren.
Wir zeigen Euch hier, wie FoxyTunes installiert und mit Winamp verknüpft wird. Beide Programme gibt es in unserer Softwaresektion (FoxyTunes und Winamp). Den beliebten Firefox-Browser gibt es bei Mozilla.org.

1. LADEN UND INSTALLIEREN

Auf der FoxyTunes Downloadseite wird die Installation angeklickt.



Die Firefox-Erweiterung installiert sich nach dem Download von selbst und ist beim nächsten Firefox Neustart aktiv.

Anders sieht es bei einer Erst-Installation aus. Aus Sicherheitsgründen installiert Firebird erst dann Erweiterungen, wenn die Quelle freigegeben wurde.
Daher erscheint zunächst ein Hinweisfenster (mit OK wegklicken) und eine entsprechende Meldung im Browser:



Über links daneben kann die Downloadquelle freigegeben werden:



Nach der Erlaubnis wird die Downloadseite als zulässig gespeichert:



Mit OK wird die Sicherheitsprozedur abgeschlossen. Danach erscheint der eigentliche Dialog zur Installation:



Ein kurzer Countdown folgt und nach dem Klick auf "Jetzt installieren" läd und installiert sich FoxyTunes automatisch.






2. PLAYER VERKNÜPFEN

Nach dem Neustart des Firefox-Browsers erscheint FoxyTunes in der Statuszeile. Nun muss nur noch der gewünschte Player verknüpft werden. In unserem Beispiel ist es Winamp.
Beim Klick auf das kleine rötliche Notensymbol erscheint das Konfigurationsmernü. Dort einfach über Player > Auswählen > Winamp den Player verknüpfen:




Tipp: Ist der Lieblingsplayer nicht in der Auswahl enthalten, wählt man erst den "Generic Player" aus und geht dann über Player > Optionen > Benutzerdefiniert zum Eingabefenster für Steuerbefehle. Die Steuerbefehle und weitere Hinweise zur Verknüpfung verschiedener Player findet ihr auf der FoxyTunes Homepage.






Fertig! Nun kann der Lieblingsplayer bedient werden, ohne Blick und Kontakt zum World Wide Web zu verlieren. Wiedergabefunktionen, Titelanzeige, Player ein/ausblenden und Lautstärkeregelung liegen stets im Auge des Betrachters, ohne viel Platz auf dem Bildschirm zu verschwenden.

Viel Spass!
Bei Fragen und Anregungen schaut ins MPeX.net-Forum.


Kommentieren | Verschicken

KOMMENTARE / DISKUSSION
  • 01.04.2009 - 15:20
    wo steht da einstellungen bearbeiten?^^ ich finds nicht ?!
  • 15.12.2008 - 20:06
    Danke, Das Programm ist der Hammer!!!

[ Kommentar schreiben ]

Lesezeichen setzen: Bookmark bei del.icio.us Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Digg Bookmark bei Folkd Bookmark bei Webnews Bookmark bei Google Bookmark bei Yahoo Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Yigg



« Zur Gesamtübersicht


Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex