Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : Infocenter : Anleitungen

ANLEITUNGEN

Audiodateien erstellen, brennen und umwandeln


MP3s und Ogg Vorbis erstellen mit CDex
Mit CDex ist es nicht schwer, Audio CDs am PC auszulesen und in das MP3 oder Ogg Vorbis Format umzuwandeln. Unser Crashkurs zeigt, wie man CDex so konfiguriert, dass CDs mit wenigen Klicks in hochwertige Musikdateien konvertiert werden.

 
MP3s erstellen mit Lame
Hier wird der LAME MP3-Encoder kurz erklärt und seine Einbindung als Kommandozeilen-Version in den CD-Ripper CDeX gezeigt.

 
EAC: Audio-CDs auslesen und umwandeln
Mit dem CD-Ripper Exact Audio Copy (EAC) können Audio-CDs besonders sicher und fehlerfrei ausgelesen und in verschiedene Musikformate konvertiert werden. Unsere Anleitung zeigt, wie es geht.

 
EAC: AccurateRip und Leseoffsetkorrektur
Hinweis: AccurateRip ist nicht mehr als eigenständiges Programm verfügbar, sondern in neuere EAC-Versionen integriert. Wer bitidentische Kopien mit Offsetkorrektur erstellen möchte, sollte die aktu...

 
Format X»Y gelöst! - Audioformate umwandeln
Die Umwandlung von Audioformaten untereinander wird auch als Transkodieren bezeichnet. In unserer Anleitung erfahren Sie, wie es mit der Software dMC geht.

 
Bitrate von MP3s verringern
Eine Anleitung zum Konvertieren von MP3s in eine niedrigere Bitrate, zum Beispiel für portable MP3-Player mit wenig Speicherplatz.

 
Radio, Kassette, LP & Co zeitgesteuert aufnehmen
Radio, Fernsehen oder andere Tonquellen mit dem PC aufnehmen? Die Anleitung zeigt Schritt für Schritt wie es geht. Dank der praktischen Freeware »Messer« sind auch Timer-Aufnahmen oder Mitschnitte direkt im Platz sparenden MP3-Format möglich.

 
MP3 Mix- und Live Alben als Audio-CD brennen
Die Anleitung zeigt, wie mit Hilfe eines Winamp-Plugins Live-Alben oder Hitmixe im MP3-Format ohne störende Pausen als Audio-CD gebannt werden können.

 
Audiocodecs und Kompressionseinstellungen
Unsere komplett Übersicht »Audiocodecs und Kompressionseinstellungen« erklärt die wichtigsten Parameter populärer Audiocodecs. Neben MP3, Ogg Vorbis und Musepack gibt es auch Tipps für Nero AAC/MP4 und die verlustfreien Formate FLAC und Wavpack.

 
MP3 & Co. als Audio-CD brennen
Burrrn brennt MP3, Ogg Vorbis, FLAC und viele andere Dateiformate als Audio-CD, die in jedem gewöhnlichen CD-Player spielbar ist. Das kostenlose Programm bringt alle nötigen Codecs mit und passt auf Wunsch sogar vorher die Lautstärke der Titel an. Unsere Anleitung zeigt Schritt für Schritt, wie sich Audiodateien mit Burrrn in Audio-CDs verwandeln lassen.

 
Radio, Kassette, LP & Co aufnehmen
ALC-Record ist ein kleines Programm, um verschiedene Quellen über die Soundkarte aufzunehmen. Wir zeigen Schritt für Schritt wie es geht. (nicht für Vista)

 
Audioformate mit foobar2000 umwandeln
Die Anleitung zeigt beispielhaft die Umwandlung von Audioformaten mit foobar2000. Dabei werden auf Wunsch die Ordnerstrukturen und Dateinamen übernommen.

 
Allgemeine Anleitungen


MP3 & Co: Lautstärken angleichen
Die CD-Sammlung liegt nun griffbereit auf der Festplatte. Jetzt heißt es »zurücklehnen und genießen« ... wären da nicht diese Ausreißer in Sachen Lautstärke. Unsere Anleitung zeigt, wie man mit einfachen Hilfsmitteln das Lautstärkeniveau von Musikdateien angleicht.

 
Musikdateien automatisch Taggen und Umbenennen
Unsere Anleitung zeigt, wie Musikdateien nachträglich mit Titelinformationen und ordentlichen Dateinamen versehen werden. Das funktioniert vollautomatisch und sogar bei unbekannten Tracks.

 
DRM, Musikformate? Tipps fürs Download-Shopping
Kopierschutz, DRM, Musikformate? Bei uns gibt es Tipps und Wissenswertes zum Thema Online-Musikdienste.

 
Verlustfrei mit Monkey\'s Audio
Verlustfrei komprimierte Audiodateien mit Monkey's Audio erstellen.

 
MP3 Dateien schneiden mit mp3DirectCut
MP3-Aufnahmen vom Internetradio bearbeiten oder Klingeltöne selbst basteln? Unsere Anleitung zeigt, wie man mit Hilfe des kostenlosen mp3DirectCut MP3 Dateien schneidet.

 
ABX-Blindhörtest mit foobar2000
Die Qualität verschiedener Audioformate und Kodiereinstellungen wird oft heiss und emotional diskutiert. Unsere ABX-Anleitung für foobar2000 zeigt, wie es mit einem doppelten Blindhörtest gelingt, seine eigenen Rückschlüsse zu ziehen.

 
MP3's und Daten archivieren
Die Anleitung zeigt am Beispiel digitaler Audiodateien, wie man mit Hilfe von QuickPar Sicherungen oder Archivierungen auf CD/DVD noch einen Schuss mehr Sicherheit verleihen kann.

 
MP3 Dateien ein- und ausblenden mit mp3DirectCut
Bei Live-Titeln oder Radiomitschnitten bietet sich ein Feinschliff der Trackgrenzen an. Die Anleitung zeigt, wie MP3-Dateien mit mp3DirectCut sanft ein- und ausgeblendet werden.

 
Podcasts empfangen
Podcasting ist ein Internet-Phänomen. Was verbirgt sich dahinter? Wir zeigen an einem einfachen Beispiel den Weg in die Podcasting-Welt.

 
freedb, freedb2 und MusicBrainz Titelinformationen
Der Artikel beleuchtet Internetdienste wie freedb, Gracenote CDDB oder Musicbrainz, die CD-Titelinformationen über das Internet abfragen.

 
Webanwendungen als Desktopprogramm
Prism ist eine Erweiterung für den Mozilla Firefox, die Webanwendungen auf den Desktop holt. Äußerst praktisch ist zum Beispiel für Radiodienste mit integriertem Player. Sie lassen sich bequem per Klick starten und im Hintergrund ausführen.
Vorbei sind die Zeiten, in denen beim Schließen des Browsers auch die Musik verstummte, weil da ja in einem der vielen Tabs noch ein Radio lief.

 
Winamp Anleitungen


Winamp Skins
Die Oberfläche des beliebten Audio- und Videoplayers Winamp kann durch sogenannte Skins verändert werden. Wir klären über die verschiedenen Varianten auf und helfen, falls es bei der Installation mal hakt.

 
Winamp 5 flott machen (Installationstipps)
Winamp 5 ist ein Multimediaplayer im schicken Gewand. Aus dem klassischen Audioplayer hat sich ein funktionsreiches Multimediaprogramm entwickelt. Trotzdem vermissen einige Fans die flotte 2er-Serie des Players und ihren auf das wesentliche beschränkten Funktionsumfang. Unsere Anleitung zeigt eine schlanke aber trotzdem leistungsfähige Installation und erklärt nebenbei viele Winamp-Funktionen.

 
Online-Services: Fehlermeldungen oder keine Sender?
Diese kurze Anleitung widmet sich Fehlermeldungen bei er Anzeige der Winamp-Onlinedienste.

 
Vollautomatisch: Playlisten ähnlicher Titel erstellen
Für den müden DJ oder um sich einmal von der eigenen Musiksammlung überraschen zu lassen, gibt es den Playlist-Generator. Die praktische Funktion erstellt automatisch eine Wiedergabeliste stilistisch zueinander passender Songs.

 
Externe Musikfestplatte in die Medienbibliothek integrieren
Wer ab und zu eine externe Festplatte mit Musik anschließt und nicht jedesmal die Winamp Medienbibliothek neu einlesen möchte, findet hier Tipps.

 
Winamp 3 Skins benutzen
Die kurze Anleitung zeigt, wie man Winamp3 Skins einsetzt und wo man sie herunterladen kann.

 
Winamp Dokumentation v2.91
Deutsche Dokumentation für Winamp 2. Für alle, die genau wissen möchten, wie Winamp funktioniert. Auch für den Einstieg in Winamp 5 nützlich.

 
Winamp mit Mozilla Firefox steuern
FoxyTunes ist eine Erweiterung für den beliebten Firefox Browser. Das kleine Goodie für Dauersurfer und Musikfreunde fügt der Statusleiste des Browsers einen Bedienbereich für Medienplayer hinzu. Wir zeigen Ihnen wie FoxyTunes installiert und mit Winamp verknüpft wird.

 
Kindersicherung für Winamp
In Winamp lässt sich der Empfang bestimmter Programminhalte über SHOUTcast-TV einschränken und per Passwort sichern. Wie das geht, erfahren sie hier.

 
Playlist kopieren und nummerieren
Das Winamp Plugin gen_yar kopiert die Musikdateien einer Winamp-Abspielliste (Playlist) in ein beliebiges Verzeichnis und stellt den Dateinamen dabei eine Nummerierung voran. So bleibt beim Übertragen oder dem späteren Brennen die Dateireihenfolge erhalten.

 
Internet Radio


Internetradio hören
Zehntausende internationale Radiostationen senden über das Internet. Wir stellen Ihnen verschiedene Möglichkeiten vor, Webradio zu hören.

 
Internetradio aufnehmen: Streamripper Plugin
Das Streamripper Plugin für Winamp ist ein moderner Radiorekorder. Der kleine Helfer fertigt Internetradio-Mitschnitte an und speichert sie als Audiodatei auf der Festplatte. Unsere Anleitung erklärt Streamripper Schritt für Schritt.

 
Internetradio aufnehmen: Streamripper-GUI
Streamripper ist als Plugin für Winamp vielfach im Einsatz. Das kleine Zusatzprogramm speichert Internetradios als Audiodatei auf der Festplatte ab. Als GUI-Version lässt sich die grafische Oberfläche des Plugins auch ohne Winamp benutzen.

 
Einführung: Eigenes Internet Radio
Selber auf Sendung zu gehen ist gar nicht so schwer. Die benötigten Programme sind sogar kostenlos. Wie es geht, zeigen unsere Anleitungen.

Internet Radioserver einrichten (SHOUTcast)
Ohne Server geht gar nichts: Die Einrichtung eines SHOUTcast-Servers auf dem PC.

 
Internet Radio DJ (SHOUTcast DSP-Plugin)
Winamp macht die Musik, das SHOUTcast DSP-Plugin bringt sie zum Server und damit ans Ohr der Hörer.

 
Internet Radioserver einrichten (Icecast)
Alternative zum SHOUTcast-Server: Die Einrichtung eines Icecast-Servers auf dem PC.

 
Internet Radio DJ (oddcast DSP-Plugin)
Alternative zum SHOUTcast DSP-Plugin: Das oddcast DSP-Plugin.

 
Tipps: Eigenes Radio nicht erreichbar?
Wie ist mein Internet Radio zu erreichen? Tipps zur Problembehebung, vor allem zur Portweiterleitung, gibt diese Anleitung.

 
 

  Infocenter Übersicht Internet-Radio »

Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex