Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : Forum

FORUM
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


MP3-Patente abgelaufen - und nun?

 
Neue Antwort erstellen   Neues Thema eröffnen    Foren-Übersicht | Forum-Hauptseite -> Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Wurstgeschmack
Postet sich warm


BeitragVerfasst am: 22.05.2017 - 03:01    Titel: MP3-Patente abgelaufen - und nun? Antworten mit Zitat

Da die MP3-Patente dieses Jahr abgelaufen sind, frage ich mich, ob MP3 nicht vielleicht ein gewisses Revival zukommen wird, da encoder weiterhin entwickelt werden (wenn auch sehr langsam, das letzte Release von LAME ist mehrer Jahre her).

Ich bin recht aktiv bei hydrogenaud.io, habe in der Vergangenheit an Content-Delivery-Systemen für Webradios entwickelt, bin allerdings Beruflich im Embedded-Development bereicht hängengeblieben. Ich interessiere mich aber immer noch recht viel für Audio- und Video-Kodierungen, da ich an der Uni recht viel in dieser Richtung getan habe und es auch so ein nettes Hobby geblieben ist.

Ich hatte die Ehre sowohl Jean-Marc Valin (Xiph.org / Speex / Opus), als auch Dave Rowe (Codec2) in persona kennenzulernen.

Hin und wieder mache ich in den ABX-Tests auf hydrogenaud.io mit, obwohl ich mich eher für den technischen Aspekt interessiere.

Auf mpx.net bin ich vor ca. 10 Jahren gestoßen, als ich div. Encoder heruntergeladen habe, um diese gegeneinander zu testen. Dies habe ich vor ca. einer Woche abermals getan und war recht überrascht, dieses Seite "lebendig" vorzufinden (wobei mir scheint, nur noch das Forum ist aktiv).
Die Seiten auf denen damals BladeEnc oder Plugger gehosted wurden, sind leider alle lange weg (ich war durchaus erstaunt, das xoom.com nun PayPal gehört...).

Plugger und BladeEnc werden gemeinhin als schlechteste Exemplare eines MP3-Encoders angesehen. Sie basieren auf den dist10-sources, sind aber genau deswegen interessant, weil sie als Minimum-Baseline dienen können. Die aktuelle Version von LAME (3.99.5) produziert quasi äquivalente Ergebnisse zu FastEnc, den letzten MP3-Encoder von FhG. Das psychoakustische Modell funktioniert besonders in den Versionen >3.98 so gut, dass LAME mitlerweile als einziger relevanter Encoder überhaupt noch in Frage kommt.

Neulich habe ich mit dem Helix-MP3 Encoder herumexperimentiert. Schade, dass er nie auf Linux portiert wurde. Die Libraries kompilieren anstandslos, muss eben noch ein Tool her...
In ABX-Tests schneidet er immer erstaunlich gut ab, Bsp.: https://hydrogenaud.io/index.php/topic,113324.0.html

Ich würde mich freuen, wenn es mal zur Abwechslung ein deutsch-sprachiges Forum zum Thema Audio-/Video-Coding gibt, was auch aktiv ist. etc. Würde mich ebenfalls freuen, wenn die Seite am Laufen gehalten werden würde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellen   Neues Thema eröffnen    Forum-Hauptseite -> Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group

Anzeige
Copyright © 2017 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex