Anzeige
MPeX.net Suche
Home Page : News : Trotz Wirtschaftskrise: Der Download-Markt legt zu : Artikel bewerten

News kommentieren

Artikel: Trotz Wirtschaftskrise: Der Download-Markt legt zu

Hier kannst Du Deine Meinung zum Artikel abgeben.
Unten befindet sich der gesamte Artikel, falls Du
ihn Dir nocheinmal anschauen möchtest.


Kommentar *


Benachrichtigung bei Antworten


Wertung (optional)




Bitte geben Sie den angezeigten Code ein






Trotz Wirtschaftskrise: Der Download-Markt legt zu

(MPeX.net/DB) - Wirtschaftskrise hin oder her, auf eines ist seit Jahren verlass: Der Download-Markt boomt. Das bestätigen die aktuell vom Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) vorgelegten Zahlen.

Mehr als 13 Millionen Mal haben die Deutschen im ersten Quartal 2009 Musik, Spiele, Videos, Hörbücher oder Software auf ihre PCs geladen. Dabei wurden 59 Millionen Euro umgesetzt. Das ist eine Steigerung um 16 Prozent, verglichen mit dem entsprechenden Vorjahresquartal.

Im vergangenen Jahr 2008 haben die Deutschen Downloads im Wert von 210 Millionen Euro gekauft, 23 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Die Zahl der einzelnen Downloads stieg um 20 Prozent auf 48 Millionen.



Grundlage der Zahlen ist eine Erhebung des Marktforschungsinstituts GfK für den BITKOM.

Schnelle Internetzugänge, zunehmend auch bei mobilen Geräten wie Handys oder Smartphones, seien mitverantwortlich für die Entwicklung. Als weiteren Grund für den Download-Boom nennt der BITKOM die wachsende Vielfalt der Angebote bei gleichzeitig niedrigen Preisen.
So kostete ein PC-Download in den Monaten Januar bis März 2009 über alle Produktgruppen hinweg im Schnitt 4,44 Euro. Damit sind die Preise langfristig gesunken: Im ersten Quartal 2006 lag der Durchschnittspreis bei 4,74 Euro.

Zwei Drittel der Dateien laden Männer herunter. Rund ein Drittel der Kundschaft ist 40 Jahre oder älter.

Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e. V. vertritt nach eigenen Angaben mehr als 1.200 Unternehmen, davon über 900 Direktmitglieder. Hierzu gehören fast alle Global Player sowie 600 leistungsstarke Mittelständler.

Anzeige
Copyright © 2020 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by mpex